Blutegeltherapie

Blutegeltherapie:
Ein kleiner Helfer mit großer Wirkung. Zugegeben, hier scheiden sich die Geister. Für einige ist der Blutegel ein kleines ekliges Etwas. Für mich ist der Blutegel einer der größten Heiler im Tierreich. Durch das Blutsaugen setzt der Egel eine Menge Wirkstoffe (z.B. Hirudin und Eglin) frei, diese sind unter anderem entgiftend, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Die Egel können bei Durchblutungsstörungen, Entzündungsprozessen, Gelenkserkrankungen, chronische Rückenbeschwerden, Blutergüssen und zur Leberunterstützung eingesetzt werden.


Für die Behandlung müssen Sie etwa 30-60 Minuten einplanen, wie viel und wie lange ein Blutegel saugt, ist immer individuell.

Tierphysio- Tierheilpraxis
Maria Bubner

Telefon: 0152 / 264 961 97

maria.bubner@freenet.de

 

 

Praxisräume für Kleintiere:

Mallersdorf  & Ergolding

 

Patientenaufnahme
Bitte vor dem ersten Termin ausfüllen, ausdrucken und mitbringen.
Anamnesebogen THP Tierphysio Maria Bubne[...]
PDF-Dokument [247.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierphysiotherapie & Tierheilpraxis Bubner